blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon

Die Kreisligamannschaft mit der Luftpistole ist mit 47 Punkten Meister geworden

Nur einmal wurde nicht die volle Punktzahl (12) erreicht.

In Hambühren fand der letzte Wettkampf der Rundenwettkampfsaison 2019/20 statt. Obwohl keiner der Wathlinger Schützen irgendwie seine Normalform zeigte, langte es deutlich zum ersten Platz beim Abschluss der Saison. Auch die anderen elf Mannschaften hatten wohl mit dem „starken Seitenwind“ zu kämpfen und boten dem Wathlinger Team kein Paroli.

Das beste Ergebnis auf Wathlinger Seite schoss Alexander Oehns mit 353 Ringe. Dam

mehr...

Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung hat die III. LP Kreisligamannschaft ein Zeichen gesetzt

1794 Ringe beim Wettkampf in Vorwerk bedeuten einen Durchschnitt von 358,8 Ringe für die fünf Schützinnen und Schützen. Das war eine Steigerung von fast 60 Ringe in der Mannschaftswertung und danach geht es in der Kreisliga. 12 Mannschaften treten insgesamt an. Das Team, das das höchste Gesamtergebnis erreicht, bekommt 12 Punkte. Das Team mit dem geringsten Ergebnis nur einen Punkt. Im Oktober hatten die Wathlinger beim Heimwettkampf „nur“ 1737 Ringe und 11 Punkte damit erreicht. Das wa

mehr...

Die dritte LP-Mannschaft startete in die Rundenwettkampfsaison 2019/2020 in der Kreisliga

Das zweite Jahr in der Kreisliga geht die dritte Luftpistolenmannschaft mit einem neuen Mannschaftsmitglied an den Start. Den ersten von vier Wettkämpfen bestritten die Schützen Josephina, Margit und Alexander Oehns, Holger Sundermann und Martin Kuchinke, am Dienstagabend auf dem Schießstand in Wathlingen.

Martin Kuchinke bestritt seinen ersten Wettkampf

Den Aufstieg in die nächsthöhere Liga hatten wir nach der letzten Saison nicht getan, da das Potential an Pistolenschüt

mehr...

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*