*
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon

    Die Schützendamen trafen sich zum Freundschaftsschießen mit den Damen der Bürgerschützen Hänigsen

    Die Schützendamen aus Hänigsen hatten neun Damen aus Wathlingen zum Freundschaftsschießen zu Gast. Seit vielen Jahren schon pflegt man diese Tradition, wechselweise trifft man sich zu einem freundschaftlichen Wettstreit vor den Scheiben. Es mussten 20 Schuss Luftgewehr geschossen werden, und mit 38 Ring Vorsprung fiel das Gesamtergebnis doch recht deutlich aus. Auch in diesem Jahr ging der Sieg nach Wathlingen. Die Wathlinger Damen hatten ein Gesamtergebnis von 1524 Ring, wobei es auch n

    mehr...

    Die Damen schossen um den Jubiläumspokal

    Im Jahr 2011 feierte die Damengruppe des „Freischütz“ ihr 50jähriges Bestehen und bekam zu diesem Anlass vom KSV einen Wanderpokal überreicht, der nun jährlich aus geschossen wird. In jedem Jahr lassen sich die Schießsportleiterinnen etwas Neues dazu einfallen. An diesem Montag wurde nicht nur mit Sekt angestoßen, es sollte auch auf „Sektflaschen geschossen“ werden. Auf eine Glücksscheibe mit Sektflaschen, die auf einem Zaun aufgereiht und mit unterschiedlichen Zahlen versehen war

    mehr...

    In Wathlingen wurde um den Damensamtgemeindepokal geschossen

    In diesem Jahr schossen die Schützendamen aus Großmoor, Nienhagen und Wathlingen um den Damensamtgemeindepokal im Schützenhaus „An der Worth“. Geschossen wurden 20 Schuss Luftgewehr Auflage, zehn Ergebnisse kamen in die Wertung. Nachdem alle Teilnehmerinnen geschossen hatten, stärkte man sich zunächst mit einem schmackhaften Essen. Im Anschluss nahm der Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube die Pokalübergabe vor und seine Schützenschwestern aus Großmoor enttäuschten ihn nicht.

    Mit

    mehr...

    Klönabend der Damen im Monat Mai

    Beim Klönabend im Monat Mai wurde um den Zwergenpokal geschossen und auch „gewürfelt“. Jede Schützin bekam eine Würflerin zur Unterstützung, so wurden auch die Damen mit einbezogen, die nicht mehr vor die Scheiben treten. Jeweils ein Schuss LG wurde mit einem Wurf multipliziert. Zum Ende wurden dann alle Ergebnisse addiert und der Schützin gut geschrieben. Christel Fischer hatte mit insgesamt 352 Punkten das beste Gesamtergebnis und konnte den Zwergenpokal in Empfang nehmen. Die Damen

    mehr...

    Die Damen würfelten um den Knobelpokal

    Beim Klönabend der Damen im Monat April tauschte man das Gewehr gegen Würfel und Knobelbecher. Gestiftet wurde dieser Pokal, schon vor längerer Zeit, von Vera Lemke und war gedacht, für die Damen, die nicht mehr vor die Scheiben treten wollen. Zunächst stärkten sich die Damen mit Pommes Frites und Würstchen, um dann in zwei Knobelrunden, die Gewinnerin zu ermitteln. Lilly Klingemann hatte das nötige Glück und konnte den Pokal in Empfang nehmen, gefolgt von Lilo Köhler, Bärbel Deseke u

    mehr...

    Benutzername:
    User-Login
    Ihr E-Mail