blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon

    Die Damen schossen um den Jubiläumspokal

    Im Jahr 2011 feierte die Damengruppe des „Freischütz“ ihr 50jähriges Bestehen und bekam zu diesem Anlass vom KSV einen Wanderpokal überreicht, der nun jährlich aus geschossen wird. In jedem Jahr lassen sich die Schießsportleiterinnen etwas Neues dazu einfallen. An diesem Montag sollten die Löcher im Käse, die mit unterschiedlichen Zahlen versehen waren, getroffen werden. Sechs Schuss mit dem Luftgewehr musste jede Schützin auf diese Glücksscheibe abgeben und die Schützin mit der h1y1z2

    Klönabend im Juni

    Der Klönabend der Schützendamen, am ersten Montag des Monats Juni, stand unter dem Motto, „Schießen und Schätzen“.

    Die Schützendamen hatten sich darauf verständigt, nicht mehr so viele Pokale aus zuschießen, aber das Schießen an sich, soll nicht zu kurz kommen. So gab es an diesem Abend den „Blumenpokal“ zu gewinnen. Fünf Schuss Luftgewehr auf einen Streifen mit Glücksspiegeln galt es ab zugeben. Und Glück war hier angesagt, denn die Schützin mit der meisten Punktzahl sollte gew

    mehr...

    Klönabend im Juni

    Der Klönabend der Schützendamen, am ersten Montag des Monats Juni, stand unter dem Motto, „Schießen und Schätzen“.

    Die Schützendamen hatten sich darauf verständigt, nicht mehr so viele Pokale aus zuschießen, aber das Schießen an sich, soll nicht zu kurz kommen. So gab es an diesem Abend den „Blumenpokal“ zu gewinnen. Fünf Schuss Luftgewehr auf einen Streifen mit Glücksspiegeln galt es ab zugeben. Und Glück war hier angesagt, denn die Schützin mit der meisten Punktzahl sollte gew

    mehr...

    Klönabend im Monat Mai

    An diesem 1. Montag im Monat Mai lautete die Devise, „Wer hat das meiste Knobelglück“. Die Schützendamen tauschten das Luftgewehr mit dem Knobelbecher.

    Zunächst konnten aber die anwesenden Damen sich noch einmal ausgiebig mit Kaffee und Kuchen stärken. War doch vom Geburtstagskaffee noch das ein oder andere Stück übrig geblieben.

    Zwei Runden wurde das Würfelglück herausgefordert und am Ende war Christel Fischer die „Knobelkönigin“ des Abends mit 210 Punkten, gefolgt von Si

    mehr...

    Freundschaftsschießen der Damen mit Hänigsen

    Am 1. April wurde das traditionelle Freundschaftsschießen der Damen, mit den Damen vom BSV Hänigsen, durchgeführt. Die Mannschaften bestanden aus jeweils 5 Schützinnen, die mit dem Luftgewehr 20 Schuss abgegeben haben. Das Ergebnis ist sehr knapp ausgefallen, die Gäste aus Hänigsen haben 935 Ring und die Wathlinger Damen haben 947 Ring erzielt.

    Die beste Einzelschützin der Hänigser Mannschaft, war Kerstin Meyer mit 197 Ring. Mit der gleichen Ringzahl hat Astrid Michels für die Wathlinger

    mehr...

    Benutzername:
    User-Login
    Ihr E-Mail
    *