*
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon

    Der SV Wathlingen will in seine Sportanlagen investieren

    Am 2. Februar trafen sich die Schützenmitglieder, im Schützenhaus an der Worth, zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Der 1. Vorsitzende Erhard Oehns eröffnete die Versammlung und begrüßte die Mitglieder, und hier im Besonderen, die anwesenden Königswürdenträger, die Ehrenvorstandsmitglieder und Ehrenmitglieder.

    Nachdem das Protokoll des Jahres 2018 verlesen war, ging es nun um einen Punkt, der schon im September 2017 auf den Weg gebracht wurde, aber noch immer nicht endgültig bearbeite

    mehr...

    Auch im Jahr 2019 wieder ein Grünkohlkönig

    An zwei Schießabenden im Monat Februar wurde um die Würde des/der Grünkohlkönigs/-königin geschossen. Ernannt wurde die neue Majestät bei einem abschließenden Grünkohlessen am Tag des Kaiserschießens. Auf einer Glücksscheibe mussten möglichst viele Punkte, mit 5 Schuss Luftgewehr Auflage, erreicht werden. Erschwerend kam hinzu, dass verdeckt geschossen werden musste. Die Treffer wurden addiert, oder auch subtrahiert. Beliebig viele Sätze konnten gelöst werden, ein Wertungssatz besta

    mehr...

    Die Wathlinger Schützen haben ein neues Kaiserpaar

    Im Monat Februar wurde im Schützenhaus an der Worth um die Kaiserwürde 2019 geschossen. Kaiser oder Kaiserin können die Schützenmitglieder werden, die in der Vergangenheit schon einmal die Haupt-, Vize-, Freikönigswürde oder die Prinzessinnenwürde errungen hatten. Ein Wertungssatz bestand aus einem Schuss Luft und einem Schuss KK, beliebig viele Sätze konnten gelöst werden. Die besten Teiler eines Satzes wurden addiert. Bei den Herren schossen 9 Majestäten um die Kaiserwürde und bei d

    mehr...

    Mit dem Neujahrsschießen starteten die Schützen in das Neue Jahr 2019

    Das Neujahrsschießen läutete die lange Reihe der Pokalschießen ein und das Schützenhaus war sehr gut gefüllt. Von den Anwesenden traten 25 Teilnehmer in den Wettstreit um die Neujahrsscheibe und die drei Neujahrspokale, die in diesem Jahr einer Medaille gleichen.

    Geschossen wurde mit dem KK-Gewehr auf 50 Meter, sitzend aufgelegt. Für die Neujahrsscheibe konnte nur ein Satz mit 3 Schuss gelöst werden, auf die Neujahrspokale konnten beliebig viele Sätze, zu 3x3 Schuss, geschossen werden. F

    mehr...

    Weihnachtsschießen für Jung und Alt

    Am 14. Dezember fand ein Weihnachtsschießen für Jung und Alt im Schützenhaus statt.

    Das Schützenhaus war weihnachtlich geschmückt und die Tische mit Selbstgebackenem versehen. Auch etwas Herzhaftes hatten Vera und Wolfgang vorbereitet.

    Beim Schießen war nicht nur Können gefragt sondern auch das Glück gefordert. Jeder Teilnehmer musste sieben Stationen mit den unterschiedlichsten Aufgabenstellungen absolvieren und am Ende hatte dann die 1. Jugendleiterin, Carola Mich

    mehr...

    Benutzername:
    User-Login
    Ihr E-Mail