blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon

    Die Schützenjugend war unterwegs

    Der Sommer ist zu Ende und die Schützenjugend nutzte noch einmal das schöne Wetter um eine gemeinsame Aktion, neben dem Schießen, zu unternehmen. An diesem Montag kam es nicht auf die Zielsicherheit an, sondern das Orientierungsvermögen war gefragt. Einige Kinder und Jugendliche fuhren mit ihren Betreuern zum Maislabyrinth nach Altenhagen. Raus gefunden haben sie Alle wieder.

    Neben dem Schießen eine nette Abwechselung. Einmal im Monat ist eine gemeinsame Unternehmung geplant. Die Juge

    mehr...

    Die Jugend hat sich beim Weihnachtsschießen mit den Erwachsenen gemessen

    Am 14. Dezember fand ein Weihnachtsschießen für Jung und Alt im Schützenhaus statt.

    Das Schützenhaus war weihnachtlich geschmückt und die Tische mit Selbstgebackenem versehen. Auch etwas Herzhaftes hatten Vera und Wolfgang vorbereitet.

    Beim Schießen war nicht nur Können gefragt sondern auch das Glück gefordert.

    Jeder Teilnehmer musste sieben Stationen mit den unterschiedlichsten Aufgabenstellungen absolvieren und am Ende hatte dann die 1. Jugendleiterin, Carola Michel

    mehr...

    Die Schützenjugend war kreativ

    Einmal im Monat trifft sich die Montagsgruppe der Schützenjugend zu einer besonderen Aktion. Die beiden Jugendleiter lassen sich immer etwas besonderes einfallen. An diesem Tag sollten sich alle kreativ betätigen. Es ging in die Kreativ Werkstatt nach Uetze zum Kerzen ziehen. Manche haben Kerzen gezogen, andere haben Kerzen gedreht.

    Alle waren mit Konzentration dabei um am Ende vier handgefertigte Kerzen mit nach Hause zu nehmen. Sicherlich sehr zur Freude der Eltern.

    Im Mon

    mehr...

    Die Schützenjugend hatte Spaß bei „Jumicar“ in Celle

    Einmal im Monat steht, neben dem Training, eine andere Aktion bei der Jugend des „Freischütz“ auf dem Programm. Diese mal war man auf einem Verkehrsübungsplatz für Kinder unterwegs. Mit kleinen Autos fuhr man einen Parcours entlang und musste, wie im Straßenverkehr auch, sich an Verkehrsschildern orientieren, was mehr oder weniger gut eingehalten wurde. Zu Anfang machte vor allem das Halten am Stopschild Probleme. Alle Kinder hatten viel Spaß und wollten auch nach einer Stunde Fahr

    mehr...

    Die Schuetzenjugend war mit dem Fahrrad unterwegs

    Zum Halbjahresabschluss und Start in die Sommerpause, veranstaltete die Schützenjugend am zweiten Ferientag, eine gemeinsame Fahrradtour. Man startete am Schützenhaus und fuhr in den Wald in Richtung Uetze. Am Holzlagerplatz, im Gutsforst von Reden, war der Halt zum Geocaching geplant. Bevor man auf die Suche ging stärkten sich alle bei einem reichhaltigen Picknick. Und die Füße trugen einen auch wieder. Die langen Umzugsstrecken zum Schützenfest hatten ihre Spuren hinterlassen, einige Bla

    mehr...

    Benutzername:
    User-Login
    Ihr E-Mail
    *